Zur Zeit:

Die physikalische Größe Zeit wird in der SI-Einheit Sekunden gemessen. Nach der heutigen Erkenntnis hat die Zeit eine eindeutige Richtung und führt zu einer Zunahme der Entropie. In der Relativitätstheorie ist die Zeit die vierte Dimension neben den Raumkoordinaten.

Früher wurde die Sekunde als 1/86400 (60 Sekunden x 60 Minuten x 24 Stunden) des Tages definiert. Erst Ende des 19. Jahrhunderts wurde herausgefunden, dass die Zeit für die Erdumdrehung nicht völlig konstant ist. Im Jahr 1935 wurde die erste Quarzuhr entwickelte. Noch bis 1967 wurde die Sekunde aufgrund astronomischer Werte definiert, wie Sonnensekunde oder Ephemeriden Sekunde. Danach wurde die Zeit mittels Atomuhr bestimmt. Dabei ist eine Sekunde definiert, als der 9.192.631.700 fache Übergang eines Cäsium 133 Nuklids.

Zeitmessung

Im Altertum wurde die Zeit über den Sonnenstand gemessen. Erste Messungen erfolgten über eine Sonnenuhr, welche über einen Schattenwurf die Zeit anzeigt. Auch mittels Sanduhr oder Kerzenuhr wurde die Zeit gemessen. Erst Ende des 13. Jahrhundert wurde die erste mechanische Uhr entwickelt, welche die Zeit über eine konstante Schwingung (z. B. Pendel oder Schwingfeder) bestimmte und auf Zahnräder überträgt. Digitalen Quarzuhren lösten erst im 20. Jahrhundert die mechanischen Uhren ab. In der heutigen Zeit erhalten moderne Funkuhren die Zeit per Funksignal (Langwelle), letztendlich von einer Atomuhr.


Analoge Uhr

Eine Analoguhr zeigt in der Regel die Zeit mittels Zeiger auf einem Ziffernblatt an. Dabei ist das kreisförmige Ziffernblatt in 12 x 5 Segmente eingeteilt. Der Stundenzeiger benötigt für 12 Stunden und der Minutenzeiger 60 Minuten für eine Umdrehung. Teilweise werden auch die Sekunden angezeigt, wobei der Sekundenzeiger 60 Sekunden für eine Umdrehung benötigt.

Uhr von (C) Graham Breach 2011

Bei dieser Analoguhr handelt es sich um Freeware. Diese JavaScript-Uhr kann unter den Bedingungen der GNU Lesser General Public License, wie von der Free Software Foundation veröffentlicht, weitergeben und/oder modifizieren werden.

Browser kann Canvas nicht ausführen.


Uhr (c) Quelle W3Schools

Die Seiten von W3Schools sind sehr informativ und bieten zahlreiche Hilfen zu Webseitenentwicklung. Auch die Anleitung für die Canvas-Uhr ist sehr gut erklärt.


Digitaluhr

Die Digitaluhr kann als Gegensatz zur Analoguhr angesehen werden. Im Gegensatz dazu besitzt die Digitaluhr kein Ziffernblatt oder Zeiger, sondern zeigt die Uhrzeit durch wechselnde Ziffern (Zahlen) an. Dabei wird häufig eine 24 Stundenanzeige verwendet. Alternativ wird bei der Anzeige von 12 Stunden ein Zusatz angegeben, ob es um die 1. (AM) oder 2. Tageshälfte (PM) handelt.

Zeitausgabe >>


Experimentelle Uhr

Neben der Digital- und Analoguhr möchten wir auf dieser Seite alternative Möglichkeiten zur Zeitanzeige präsentieren. Dabei handelt es sich um eine Spielerei. Teilweise kann dies auch als Kunst bezeichnet werden. In unserem einfachsten Fall wird die Zeit in einer Tabelle angezeigt.

Tabellen-Uhr

Bei der Tabellen-Uhr wird die Uhrzeit in Tabellenform angezeigt. Die Ausgabe der Tabelle erfolgt per PHP-Code. Die einzelnen Felder der Tabelle werden per JavaScript über die zugewiesene ID angesprochen und entsprechend der aktuellen Zeit eingefärbt.

Stunden
 0 
 12 
 1 
 13 
 2 
 14 
 3 
 15 
 4 
 16 
 5 
 17 
 6 
 18 
 7 
 19 
 8 
 20 
 9 
 21 
 10 
 22 
 11 
 23 
Minuten und Sekunden
 0   1   2   3   4   5   6   7   8   9 
 10   11   12   13   14   15   16   17   18   19 
 20   21   22   23   24   25   26   27   28   29 
 30   31   32   33   34   35   36   37   38   39 
 40   41   42   43   44   45   46   47   48   49 
 50   51   52   53   54   55   56   57   58   59 

Torten-Uhr

Bei der experimentellen Torten-Uhr werden die Stunden und Minuten der Uhrzeit in Form von Tortenstücken angezeigt. Diese Tortenstücken beginnen bei 12 Uhr und laufen im Uhrzeigersinn um den Mittelpunkt. Die Sekunden werden als Bogenlinie auf dem äußeren Rand der Uhr angezeigt. Zusätzlich erfolgt die Zeitangabe noch als Digitaluhr mitten in der Torten-Uhr. Das Besondere an dieser Uhr ist auch, dass die Farben und der Blend-Modus für die Art der Überlagerung ausgewählt werden können. Die experimentelle Torten-Uhr zeigt die Änderung der Einstellungen umgehend an.

| | | | |

Browser kann Canvas nicht ausführen.

AYA-Watch

Integrale AYA-Watch von Reimar Kanis

(c) GIF-Animation der AYA-Watch von Reimar Kanis

Seit vielen Jahren veröffentlicht Reimar Kanis seine grafische Zeitanzeigen auf der Webseite AYA-watch. Stunden, Minuten und Sekunden werden mit Flächen angezeigt. Vielleicht kann der Betrachter damit ein neues Zeitgefühl finden. Aktuell werden 7 grafische Uhren auf der neuen Homepage präsentiert. Die Webseite wurde mit dem Bootstrap-Framework, SVG-Vektorgrafiken und JavaScript von Blueflexx-Webdesign realisiert. Zudem ist AYA-Watch als Android-App für Eurer Handy oder Tablet erhältlich.


Sonstiges

Auf der Seite von SelfHtml ist die Uhr mit SVG, CSS-Variablen und Keyframe gelöst. Eine meiner Meinung sehr elegante Lösung. Hierzu noch 2 tolle Umsetzungen:

  • Eine komplexe Uhr von Tavmjong Bah mit Monat, Tag Stundem, Minuten und Sekunden
  • Eine wunderschöne Ballon-Uhr von David Dailey

Webentwicklung und WebDesign

Individuelle Webentwicklung ist mein Steckenpferd. Egal ob eine reine Webseite auf HTML-, CSS- und JavaScript-Basis erstellt, ein Framework verwendet oder einContent-Management-System individuell angepasst werden soll, WebDesign Blueflexx ist der kompetente Ansprechpartner in der Region Stromberg. Neuerdings bieten wir auch die Entwicklung für Android an.

Kommentar eintragen

Vor der Veröffentlichung wird der Kommentar geprüft. Werbung, Spam und unsittliche Texte werden umgehend gelöscht!


Ich habe die Datenschutzerklärung verstanden und akzeptiere diese hiermit.